Test: Reusch Leder-Skihandschuh "Golden Crest" mit PrimaLoft Gold Isulation

"Goldener Handschuh"

Wer kennt es nicht ? Kalte Hände schon nach kurzer Zeit auf der Skipiste. So etwas kann schnell die Freude beim Skilaufen verderben. Deshalb sind die richtigen Handschuhe ein wichtiger Bestandteil des Ski-Equipments.

Ein guter Skihandschuh sollte warm, wetterfest und robust sein, und nicht zu schwer und klobig, damit der Tragekomfort und das Greifverhalten nicht darunter leidet. Sitz und Passform sollten angenehm sein und die Verarbeitung hochwertig. Die Materialien des Handschuhs spielen dabei eine besonders wichtige Rolle, denn sie sorgen für den entsprechenden Kälteschutz und dafür, dass die Hände auch nach einem langen Pistentag noch trocken und warm sind. 

Neben Skihandschuhen aus Nylon sind besonders Modelle aus Leder ein echter Hingucker und punkten mit einem eleganten und stilvollen Look. Als Naturmaterial bietet Leder einen hohen Tragekomfort und ist dennoch äußerst strapazierfähig. Allerdings ist es in der Pflege aufwändiger, da es imprägniert werden muss, damit keine Verschleißerscheinungen auftreten.

Für unseren Winter-Equipment-Test haben wir ein besonders hochwertiges Modell gesucht und sind dabei bei der Firma Reusch gelandet. Der im baden-württembergischen Reutlingen ansässiger Sportartikelhersteller Reusch ist Weltmarktführer im Segment Sport- und Winterhandschuhe. Die Hauptdomäne liegt dabei in den Bereichen Ski- und Torwarthandschuhen. Spitzensportler aus aller Welt vertrauen seit Jahren auf die Qualität und das innovative Know-How der Produkte von Reusch. 

Mit dem Modell Golden Crest bietet Reusch einen Fingerhandschuh aus feinem Leder im ansprechenden Retro Design an, den es sowohl als Damen- wie auch als Herrenmodell gibt. Für unseren Test sind wir mit dem Golden Crest in Österreich am Arlberg auf die Pisten gegangen und haben den Lederhandschuh unter allen Wetterbedingungen ausgiebig getestet.

Warm und wetterfest

In dieser Hinsicht hat es der Golden Crest "faustdick" unter seiner Außenseite aus feinem Schafsleder : eine extra warme Primaloft Gold Isolation und ein feuchtigkeitsleitendes Innenfutter. Die Kunstfaserfüllung PrimaLoft Gold speichert die Körperwärme, ist wasserabweisend und behält selbst im nassen Zustand 96 Prozent des Wärmerückhaltes bei. Zusätzlich ist das Material atmungsaktiv, leicht komprimierbar und sehr weich. So vereint diese Isolation eine hohe Wärmeleistung mit einem trockenen und angenehmen Tragegefühl.

Beste Wärmeeffizienz

PrimaLoft Gold Isulation gilt als Leistungsmaßstab für alle synthetischen Isolationen und ist die erste Wahl wenn es ums Schutz unter extremen Bedingungen geht. Diese Isolation bietet die beste Wärmeeffizienz, die auf dem Markt erhältlich ist. 

So behielten unsere Tester auch bei Außentemperaturen von – 10 Grad wohlig warme Hände. Um das imprägnierte Leder durchzuweichen brauchte es schon einige Zeit und Mühe im Schnee, was in unserem Test nicht den realen Bedingungen beim Skilaufen entsprach. Aber auch im nassen Zustand  blieben die Hände im Golden Crest dank der Isolierung aus Swisswool  noch angenehm warm. Gegen das Eindringen von Schnee und Kälte schützt ein Klettverschluss-Riemen am Handgelenk. Mit den Handcuffs lassen sich die Handschuhe aneinander klicken.

Die atmungsaktive PrimaLoft Gold Insulation bietet nicht nur bei Kälte eine optimale Wärmeisolierung, sondern sorgt auch bei steigenden Temperaturen für ein angenehmes Klima im Handschuh. Die Hände schwitzen dadurch deutlich weniger. 

Trotz des ausgezeichneten Kälteschutzes ist das Material aber nicht extrem dick. So behält man im wahrsten Sinne des Wortes "Fingerspitzengefühl" im Golden Crest und kann auch Reissverschlüsse an der Skijacke oder die Schlaufen am Skistock bedienen ohne dafür extra die Handschuhe auszuziehen.

Robust und weich

Die Handinnenseiten sind aus robustem und dennoch soften Ziegenleder und bieten zusammen mit der speziellen Fingerkonstruktion am Zeigefinger und Daumen einen guten und festen Griff der Skistöcke. Die Qualität des Leders und die Verarbeitung der Nähte machen einen sehr guten Eindruck. Zum ansprechenden Look gehören ein dezentes Label-Stitching auf dem Handrücken und dem Zeigefinger. Damit das Leder so geschmeidig und wasserabweisend bleibt, sollte man den Handschuh gelegentlich mit einem Lederpflegemittel behandeln.

Bewertung:
"Der Leder-Skihandschuh Golden Crest von Reusch ist für Skiläufer die das Besondere suchen und auf Design genauso Wert legen, wie auf Funktion und Qualität. Seine PrimaLoft Gold Isulation
 hält auch an kalten Tagen wunderbar warm, das Leder ist angenehm weich und bietet ein ausgezeichnetes Tragegefühl. Für uns ein perfekter Skihandschuh für jede Abfahrt."
Testurteil: "sehr empfehlenswert"

 

Im Test: Reusch Golden Crest Skihandschuh, Herren Gr. 8,5

Details und Ausstattung
Material: robustes und softiges Leder
Innenmaterial: PrimaLoft Gold Insulation, winddicht, atmungsaktiv und wärmend
Klettverschluss-Riemen am Handgelenk
Gewicht ca. 200 g
Herren- und Damenmodell
Größen: 6 - 11
Farben: Schwarz und Weiß

 

Weitere Informationen zum Reusch Handschuhprogramm unters www.reusch.de